KGE - Kommunale Gasspeichergesellschaft
Epe mbH & Co. KG

Seit über 40 Jahren wird in Epe Erdgas gespeichert. Die Untergrundspeicherung ist eine sichere, umweltschonende und europaweit bewährte Methode zur Speicherung von Erdgas.

Informationen gemäß §§ 8a und 11 der Störfall-Verordnung zum Erdgasspeicher Epe erhalten Sie hier zusammengefasst zum Download:

Vor-Ort-Besichtigungen durch die zuständige Behörde gemäß §17 Abs. 2 der 12. BImSchV (StörfallV):

Die letzte Vor-Ort-Inspektion der KGE-Speicheranlagen fand am 17.8.2016 in Epe durch die Bezirksregierung Arnsberg - Abteilung 6 Bergbau und Energie statt.